Due Diligence Prüfung in Russland

Unsere Due Diligence in Russland bedeutet die sorgfältige Prüfung eines Unternehmens, meistens im Zuge eines Unternehmenskaufs oder -verkaufs. Für diese Aufgabe ist unsere Beratung mit langjähriger Erfahrung in der Identifikation von Risiken und einer unternehmerischen Sichtweise bestens ausgestattet. Unsere M&A Transaktionensberatung in Russland bietet eine integrierte Lösung für Investoren. Unsere Betriebswirtschaftern, Steuer- und Rechtsberater verhelfen Ihrer Akquisition zum Erfolg. 

Unser abgestimmtes integriertes Due Diligence Leistungsspektrum umfasst die juristische, finanzielle sowie steuerliche Due Diligence. Neben dem Businessplan-Prüfung, spielt vor allem die Due Diligence Prüfung der verschiedenen Unternehmensbereiche eine ausschlaggebende Rolle. 
Mit der finanziellen Due Diligence werden die finanziellen Risiken  und Chancen des Unternehmens analysiert. Dazu gehört, die nachhaltig erzielbaren Erträge zu ermitteln, Bilanzen und Cashflows auszuwerten. Wir liefern auch die Grundlage für das weitere Vorgehen, die auf normalisierten Ergebnissen und Wahrscheinlichkeitsberechnungen basiert. Darüber hinaus wird im Vorfeld eines Unternehmenserwerbs die Auslegung von Bilanzierungs- und Bewertungsspielräumen nach IFRS und RAP überprüft.

Während die steuerlichen Due Diligence werden die Steuererklärungen und andere relevante Dokumente des Unternehmens analysiert, um mögliche steuerliche Risiken aufzudecken. Neben der Identifizierung der steuerlichen Risikobereiche erfolgen im Rahmen der steuerlichen Due Diligence auch eine Quantifizierung des Risikos. Wir bewerten auch die Eintrittswahrscheinlichkeit mit der steuerliche Themen im Rahmen der späteren Betriebsprüfung zu einem steuerlichen Mehrergebnis führen werden. Ziel einer Ziel einer steuerlichen Due Diligence ist auch die Gewinnung von Erkenntnissen, die die Herleitung einer optimalen steuerrechtlichen Transaktionsstruktur ermöglichen. 

Zusätzlich arbeiten wir mit unseren Post Merger Integration Experten zusammen um die Synergien nach der Akquisition zu identifizieren und den Integrationsplan für eine möglichst reibungslose Integration zu implementieren. Nach Transaktionsabschluss entwickeln wir für unsere Klienten Umsetzungsplän, um die identifizierten Verbesserungspotentiale zeitnah und strukturiert umzusetzen, verbessern das Finanzreporting und optimieren Cash Flow und Working Capital.

Wir unterstützen unsere Klienten in Russland im Rahmen einer integrierten Due Diligence bei der Analyse und Bewertung von finanziellen und steuerlichen Wertsteigerungsmöglichkeiten. 
Interim CFO Finanzdirektor Russland
Andrey Sorochan
  • gained his experience from financial restructuring (World bank projects), audit (EY) and transaction advisory (Deloitte) engagements
  • joined Grant Thornton Russia in 2006 (renamed as Baker Tilly Russia in 2015) where from 2011 he was a partner in charge for M&A transactions, restructuring and investigation services
  • qualified as CFA Charterholder, CPA (NH US), CFE (ACFE), MBA (Maastricht), M.I.Tax (Hamburg)
PROFESSIONELLE  TRANSAKTIONSBERATUNG VON ANDREY SOROCHAN MINDERT „KOPFSCHMERZEN“ WÄHREND DES KAUF ODER VERKAUF